Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\gea-banner.gif

 

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif

 

Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)

 

Tagungsstätte der International Police Association

Link zur Mitgliederkarte

 

Kurzbeschreibung

Beschreibung: Beschreibung: Top

Beschreibung: Beschreibung: International Police AssociationWir über uns
Das Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ) ist eine Stätte der Begegnung und der Weiterbildung insbesondere für Polizeibedienstete aller Laufbahngruppen und Funktionsbereiche, die weit über die Grenzen Deutschlands bekannt ist. Das IBZ ist einmalig in seiner Art als privatrechtlich getragene Bildungsein­richtung mit der Hauptzielgruppe "Polizeibedienstete". Das IBZ wird getragen von einer Vereinigung mit über 550 Mitgliedern aus Europa und Übersee.

Dabei handelt es sich vor allem um Gliederungen der International Police Association (IPA), die sich seit ihrer Gründung, im Jahre 1950 in England, den Zielen der Völkerverständigung und der Pflege persönlicher Kontakte unabhängig von Geschlecht, Dienstgrad, Nationalität und religiöser sowie politischer Überzeugung verschrieben hat.

Beschreibung: Beschreibung: Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)Thematische Schwerpunkte
Das IBZ bietet eine thematisch breite Palette von Veranstaltungen an, so zu aktuellen sozialen Entwicklungen mit polizeilichem Bezug, wie z.B. Drogenmissbrauch, Gewalt, Organisierte Kriminalität, Terrorismus, Europa und Innere Sicherheit, Datenschutz und Umwelt.
Dazu zählen auch Veranstaltungen zu landeskundlichen Themen wie USA, Türkei, Japan und China und schließlich verhaltensorientierte Veranstaltungen aus den Bereichen Konfliktbewältigung und Kommunikation. In den letzten Jahren kamen auch Studienreisen, nach China und Hong Kong sowie den Baltischen Staaten und Russland dazu.

Internationalität
Internationale Bildung ist ein besonderes Markenzeichen des IBZ. Bereits zu den allerersten Seminaren in der Mitte der siebziger Jahre kamen auch Polizeibeamte aus dem angrenzenden deutschsprachigen Ausland und trugen dazu bei, dass ein intensiver grenzüberschreitender Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern stattfinden konnte. Vor dem Hintergrund der zunehmenden allgemeinen Internationalisierung der Lebensbereiche, insbesondere der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Integration in Westeuropa (Stichwort: "Abbau der Grenzkontrollen") und der bis vor kurzem kaum absehbaren Liberalisierung in Mittel- und Osteuropa, ist ein wachsender Bedarf an grenzüberschreitenden Kontakten und an Kooperation zwischen den Polizeien und entsprechender internationaler Bildungsarbeit gegeben.

 

Beschreibung: Beschreibung: Top

Vorsitzender des Kuratoriums

Wolfgang Riotte,
Staatssekretär beim Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.

Geschäftsführender Vorstand

Peter Newels (Vorstandsvorsitzender)
Martin Mönnighoff
(Stellvertretender Vorstandsvorsitzender)
Michiel Holtackers
(Stellvertretender Vorstandsvorsitzender)
Hendrik Große Lefert
(Stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mitarbeiter

 

Direktor

René Kauffmann

Stellvertretender Direktor

Dr. Peter Leßmann-Faust

Verwaltungsangestellte

Heid Boeing-Müller
Petra Kreuzer
Monika Schellberg

Hausmeister

Johannes Holthausen

 

 

 

 

Die Bildungsstätte

Beschreibung: Beschreibung: Top

Beschreibung: Beschreibung: Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)Die sprichwörtliche Gimborner Atmosphäre prägt in besonderem Maße sämtliche Veranstaltungen des IBZ.
Die alten Gemäuer des Schlosses, das idyllische Ensemble von Kirche, Schule, Gutshof, Schlosshotel und Schloss des 28 Seelen-Ortes Gimborn sowie die landschaftlich reizvolle Lage im waldreichen Bergischen Land üben auf jeden Besucher ihren unwiderstehlichen Charme aus: Beschreibung: Beschreibung: Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)Ein heutzutage selten anzutreffendes Refugium gegenüber unwirtlichem Großstadtbetrieb und physischer und psychischer Belastung durch den täglichen Dienst.

Die Tagungsstätte verfügt in vier Gebäuden (Schloss mit Anbau, Nebengebäude, ehemalige Schule und Alte Rentei) über 38 Zimmer, davon 5 Drei-, 17 Zwei- und 16 Einbettzimmer, so dass insgesamt 65 Personen untergebracht werden können. Sämtliche Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche/WC und Telefon. Beschreibung: Beschreibung: Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)Damit ist es möglich, den heutigen Ansprüchen an Komfort und den Erwartungen vieler nach Einzelunterbringung zu entsprechen.
Seit 1995 werden sämtliche Mahlzeiten in dem in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Schlosshotel eingenommen, dessen Familienbetrieb für seine exzellente Küche und seinen persönlichen Service, weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt ist.

Beschreibung: Beschreibung: Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn (IBZ)Für die Bildungsarbeit stehen fünf Tagungsräume mit der üblichen Ausstattung an technischen Hilfsmitteln wie Tageslichtschreiber, Videogeräte etc. zur Verfügung.

Eine gemütliche Turmbar und die sogenannte "Mainzer" Weinstube im Schlossturm tragen mit dazu bei, dass die persönliche ungestörte Kommunikation und die freundschaftliche Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

 

 

Kontakt

Beschreibung: Beschreibung: Top

Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn
Schlossstraße 10
51709 Marienheide

Tel. 02264/ 404330
Fax: 02264/ 3713
Email: ibz-gimborn@gesellschaft-der-europaeischen-akademien.de
Homepage: http://www.ibz-gimborn.de

 

Beschreibung: Beschreibung: D:\homepage\assets\images\autogen\clearpixel.gif